Über mich

Geboren und verwurzelt als Mälscher, Vater und Familienmensch, leidenschaftlich engagiert in der Gemeinde, zielstrebig im Beruf. So ungefähr beschreiben mich andere. Aber mich macht noch mehr aus. Malsch ist meine Heimat. Hier bin ich geboren. Und nach längerer Zeit weg von zuhause bin ich glücklich, dass ich seit einigen Jahren mit meiner Familie nach Malsch zurückkehren konnte.

Ich erinnere mich noch gut an meine Zeit als Ministrant in St. Bernhard. Das war – auch geprägt durch mein wunderbares Elternhaus – die Grundlage für meine heutige Tätigkeit als Pfarrgemeinderat. Auf mein Abitur in Rastatt folgte eine intensive und prägende Zeit als Zivildienstleistender in Waldprechtsweier.

Marburg, Köln und Mainz waren die Stationen, die ich während meines Studiums und dem damit verbundenen Referendariat für einige Zeit als Lebensmittelpunkt gewählt habe. München folgte für viele Jahre. Dort war ich zunächst in international tätigen Anwaltskanzleien tätig und machte mich 2006 zusammen mit Kollegen selbstständig.

Die Freude daran, mit Erfolg Neues zu erlernen spiegelt sich wider in meinem berufsbegleitendem Weiterbildungsstudium im Presse- und Medienrecht oder in meiner Zertifizierung als Mediator.

Nach der Geburt meiner beiden Töchter und meiner Hochzeit in Malsch kehrte ich in meine Heimat zurück und bin nach vielen Stationen sozusagen endlich wieder zu Hause.

Stationen

Geboren 1975 in Malsch
Verheiratet, zwei Töchter

Volljurist, selbstständiger Anwalt und Mediator

1994 Abitur am Ludwig-Wilhelm-Gymnasium Rastatt
1994 – 1995 Zivildienst in der Schwerstbehindertenbetreuung in Waldprechtsweier
1995 Jura-Studium in Marburg a.d.Lahn und Köln
2001 Referendariat in Mainz, berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium im Presse- und Medienrecht

2004 – 2005 Rechtsanwalt in wirtschaftlich ausgerichteten, internationalen Kanzleien in München
2006 Gründung einer eigenen Kanzlei
2014 Weiterbildung und Zertifizierung als Mediator

Mitgliedschaften

CDU Gemeindeverband Malsch
Pfarrgemeinderat Malsch Stiftungsrat
Vorstand Förderverein Kindergarten Konrad-Reichert i.Gr.
PV Teutonia 1842 zu Rastatt